00 385 1 55 66 423

Sie möchten uns per WhatsApp kontaktieren? Fügen Sie uns zu Ihren Kontakten hinzu. Unsere Nummer ist:

Metallkeramikkronen

Home » Metallkeramikkronen

Fordern sie ein kostenloses angebot



Zahnkronen sind ein besonders vielseitiger ZahnersatzZahnkronen sind ein besonders vielseitiger Zahnersatz. Sie kommen bei der Sanierung von Zähnen aller Regionen sehr häufig zum Einsatz. Vereinfacht gesagt ist eine Zahnkrone eine "Haube", die wir über einen beschädigten Zahn ziehen. Wir können sie auf einen natürlichen Zahn oder auf ein eingesetztes Zahnimplantat aufsetzen.


Wenn eine fehlende Zahnkrone mit einer festen und preislich erschwinglichen Lösung saniert werden soll, dann ist eine Metallkeramikkrone eine ausgezeichnete Wahl.

Wenn ein Zahn beschädigt ist, setzen wir eine Krone darauf, um ihn vor weiterer Beschädigung und vor Verfall zu schützen. Eine Zahnkrone kann aufgesetzt werden, wenn der Zahn:

  • abgebrochen,
  • von Karies sehr geschädigt,
  • unregelmäßig geformt oder
  • sehr von seiner Position verschoben ist.

Künstliche Zahnkronen werden auf eingesetzte Dentalimplantate aufgesetzt, wenn der natürliche Zahn ganz fehlt.

Bei der Anfertigung von Prothesen verwenden wir Zirkon- und e.max-Keramik, die besten Materialien, die die aktuelle Technologie zu bieten hat. Die Garantie auf alle Prothesen beträgt 5 Jahre.

MetallkeramikkronenIn der modernen Zahnheilkunde werden Vollkeramikkronen oder Kronen aus einer Kombination aus Metall und Keramik verwendet. Metallkeramikkronen werden von Patienten häufig aufgrund ihres sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses bevorzugt. Obwohl sie ästhetisch nicht mit reinen Keramikkronen mithalten können, sind ihre physikalischen Eigenschaften gleichermaßen hochwertig.

Metallkeramikkronen sind sehr hart, widerstandsfähig und langlebig und können, abhängig von Wunsch des Patienten und der Eignung der verschiedenen Metalle für das Immunsystem des Patienten, aus mehreren Metalllegierungen gefertigt werden. In der Praxis verwenden wir am häufigsten folgende Kombinationen:

  • Weißgold und Keramik - Weißgold ist ein biokompatibles Material, das fast niemals allergische Reaktionen hervorruft. Es wird oft in den hinteren Regionen verwendet, wo starke Kaukräfte entstehen, d.h. vor allem bei der Sanierung der Molare und Prämolare.
  • Titan und Keramik - Titan ruft ebenso wie Weißgold nur sehr selten allergische Reaktionen hervor. Dieses Material ist sehr leicht, hart und widerstandsfähig gegen die aggressiven Säuren, die sich in der Mundhöhle entwickeln.
  • Metall (Chrom, Kobalt, Nickel) und Keramik - Die ökonomischsten Kombinationen werden aus diesen drei Metallen gefertigt. Vor ihrer Verwendung wird die allergische Reaktion auf Metalle getestet. Das Metall bildet das Gerüst der Krone. Es wird vollkommen mit Keramik verblendet und ist nach dem Einsetzen der Krone nicht mehr sichtbar.

Metallkeramikkronen sind eine sehr gute Wahl, wenn es um die Sanierung des gesamten Kiefers geht. Bei regelmäßiger und sorgfältiger Sorge für die Mundhygiene können sie eine sehr langlebige und ökonomisch akzeptable Lösung für die Sanierung des gesamten Kiefers darstellen.

Poliklinik Identalia

Poliklinik Identalia

Wir bieten kostenlose Erst- untersuchung und Unterkunft für alle unsere zukünftigen Patienten

Zeugnisse unserer Patienten

Zeugnisse unserer Patienten

Lesen Sie, was unsere Patienten über ihre Erfahrungen in der Poliklinik Identalia sagen

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Finden Sie die Antworten auf alles, was Sie über Dienstleistungen in unserer Klinik wissen wollen