Zahnkronen und Zahnbrücken - Fragen und Antworten | Identalia

Sie möchten uns per WhatsApp kontaktieren? Fügen Sie uns zu Ihren Kontakten hinzu. Unsere Nummer ist:

Home » Zahnkronen und Zahnbrücken » Zahnkronen und Zahnbrücken - Fragen und Antworten

Zahnkronen und Zahnbrücken - Fragen und Antworten

Die Lebensdauer einer Krone hängt von der Qualität der Herstellung und von der Gründlichkeit der Mundhygiene während ihrer Bestandsdauer ab. Bei Einhaltung aller Anweisungen des Zahnarztes kann die Keramikkrone mehrere Jahrzehnte lang halten.

Die Pflege künstlicher Keramikkronen unterscheidet sich in keiner Weise von der Pflege der natürlichen Zähne. Regelmäßiges Zähneputzen, die Verwendung von Zahnseide und einer Mundspülung und regelmäßiges Entfernen von Zahnstein und Plaque verlängern die Lebensdauer von Kronen um ein Vielfaches.

Obwohl beide Materialien fast identische Qualitäten aufweisen, wenn es um Funktionalität und Ästhetik geht, werden sie abhängig vom Patientenwunsch und vom behandelten Bereich verwendet. IPS e.max®-Keramik wird vor allem bei Schneidezähnen verwendet und vorwiegend auf abgeschliffene natürliche Zähne aufgesetzt, denn dann bringt es die besten Resultate, während Zirkon in allen Bereichen des Kiefers eingesetzt und auch auf Zahnimplantate aufgesetzt wird.

Die Verwendung von nichtmetallischen Kronen hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber Metall-Keramik-Kombinationen; die wichtigsten sind:

  • Biokompatibilität
  • Durchlässigkeit für natürliches Licht
  • Keine allergischen Reaktionen auf Metalle

Das Auftreten allergischer Reaktionen auf Keramik ist möglich, aber es kommt ausgesprochen selten vor. Bei uns wurde noch kein Fall einer allergischen Reaktion auf Keramik verzeichnet.

In jedem Fall ist das Aufsetzen auf den abgeschliffenen natürlichen Zahn das Beste. Kein künstliches Material kann Ihren natürlichen Zahn ersetzen. Außerdem gibt die Keramikkrone bessere ästhetische Resultate als ein Implantat, wenn der abgeschliffene Zahn eine schöne natürliche weiße Farbe hat.

Vorherige Seite Zahnkronen und Zahnbrücken.

Fordern Sie mehr informationen an