Zirkonkronen - Fragen und Antworten | Identalia

Sie möchten uns per WhatsApp kontaktieren? Fügen Sie uns zu Ihren Kontakten hinzu. Unsere Nummer ist:

Home » Zirkonkronen » Zirkonkronen - Fragen und Antworten

Zirkonkronen - Fragen und Antworten

Dieses Material ist biokompatibel und der Organismus akzeptiert es sehr schnell. Auch das Zahnfleisch verbindet sich perfekt mit der Krone. Deshalb rufen die Zirkonkronen keine allergischen Reaktionen hervor. Daher werden sie sehr häufig verwendet.

Wenn die Krone in den Kiefer eingesetzt ist, ist sie vollständig visuel verblendet und sehen aus wie natürliche Zähne.

Zirkonkronen eignen sich für die Sanierung der Zähne im hinteren Bereich. Sie sind sehr hart und widerstandsfähig gegen starke Kaukräfte, und wir verwenden sie auch zur Sanierung von Molaren und Prämolaren.

Zirkonkronen sind aufgrund des Preises des Materials, aus dem sei gefertigt werden, teurer, und auch ihre Herstellung ist komplexer und erfordert erheblich mehr Zeit.

Zirkonkronen haben einen höheren ästhetischen Wert als zum Beispiel Metallkeramikkronen. Der Grund dafür ist, dass das Metall innerhalb der Metallkeramikkrone nicht so lichtdurchlässig ist wie der natürliche Zahn, und daher wirken die Zähne etwas dunkler. Bei Zirkonkronen gibt es kein Metall, das die Lichtdurchlässigkeit des Zahnes stört, so dass das Licht gebrochen und reflektiert wird wie bei einem natürlichen Zahn.

Vorherige Seite Zirkonkronen.

Fordern Sie mehr informationen an