00 385 1 55 66 423

Sie möchten uns per WhatsApp kontaktieren? Fügen Sie uns zu Ihren Kontakten hinzu. Unsere Nummer ist:

Zahnschmerzen

Home » Zahnschmerzen

Fordern sie ein kostenloses angebot



Methoden zur Linderung von ZahnschmerzenZahnschmerzen gehören neben Ohrenschmerzen zu den unangenehmsten Schmerzen überhaupt. Wer noch nie Zahnschmerzen hatte, kann sich glücklich schätzen. Auch wenn sie immer sehr unangenehm sind, reicht ihre Intensität von leicht und vorübergehend über pulsierend bis hin zu sehr starken, permanenten Schmerzen.

Die natürlichen Zähne der Patienten sind die besten Zähne und kein Zahnersatz wird so gut wie sie! Genau darum sollte man sich um seine natürlichen Zähne auch dann kümmern, wenn sie nicht schmerzen, um sie möglichst lange gesund und funktionell zu erhalten. Das Auftreten geringer oder vorübergehender Schmerzen ist das erste Alarmsignal, dass mit den Zähnen etwas nicht in Ordnung ist und dass man möglichst bald zum Zahnarzt gehen sollte. Erfolgt jetzt keine Reaktion und die Schmerzen dauern an, können sie sich zu schweren und permanenten Schmerzen entwickeln, und dann kann es schon zu spät sein, um den Zahn zu retten.

Kein Schmerz ist so unangenehm wie Zahnschmerzen. Sie sind ein natürlicher Alarm, wenn etwas mit Ihren Zähnen nicht in Ordnung ist. Suchen Sie unbedingt einen Zahnarzt auf!

Wenn wir Zahnschmerzen sagen, meinen wir normalerweise Schmerzen im Zahn, um den Zahn herum oder im Kiefer, die infolge einer schlechten Zahngesundheit entstehen. In den meisten Fällen verursachen dentale Störungen oder Erkrankungen wie Karies, abgebrochene Zähne, Erkrankungen des Zahnfleischs und Entzündungen des Zahnmarks die Schmerzen.

Zahnschmerzen können das Nervensystem des Menschen erheblich stören, man wird unkonzentriert und kann nicht mehr normal "funktionieren". Wenn Zahnschmerzen auftreten, ist die einzig richtige Lösung, so bald wie möglich einen Zahnarzt aufzusuchen.

Zahnschmerzen treten in der Regel unerwartet auf. Sehr häufig am Abend oder zu Zeitpunkten, an denen wir nicht sofort zum Zahnarzt gehen können. In solchen Situationen suchen wir nach Mitteln, um den Schmerz zu lindern, sei es mithilfe von Medikamenten oder mit schmerzstillenden Hausmitteln.

ZahnschmerzenWenn wir von alternativen Methoden zur Linderung von Zahnschmerzen sprechen, darf eine nicht fehlen, die sich in einer umfassenden wissenschaftlichen Studie vor etwa zehn Jahren in Kanada als wirkungsvoll erwiesen hat. Über 90 % der Teilnehmer bestätigten, dass das langsame Reiben eines Eiswürfels über die Verbindung von Daumen und Zeigefinger für 5 bis 7 Minuten die Intensität des Schmerzes erheblich verminderte. Der Grund für den Erfolg dieser Methode liegt darin, dass sich in diesem Bereich Nervenenden befinden, die mit dem Schmerzzentrum im Gehirn verbunden sind. Durch die Kühlung dieser Nerven kühlen wir auch das Schmerzzentrum, und auf diese Weise senken wir das Schmerzniveau. Das ermöglicht es uns, bis zum Zahnarztbesuch normal zu funktionieren.

Neben dieser Methode gibt es eine Reihe weiterer Hausmittel, die angeblich helfen sollen, deren Wirkung jedoch nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist. Mehr über Hausmittel zur Linderung von Zahnschmerzen und über Zahnschmerzen selbst finden Sie in unserer Infothek.

Poliklinik Identalia

Poliklinik Identalia

Wir bieten kostenlose Erst- untersuchung und Unterkunft für alle unsere zukünftigen Patienten

Zeugnisse unserer Patienten

Zeugnisse unserer Patienten

Lesen Sie, was unsere Patienten über ihre Erfahrungen in der Poliklinik Identalia sagen

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Finden Sie die Antworten auf alles, was Sie über Dienstleistungen in unserer Klinik wissen wollen